header01

Herzlich willkommen
im Ochsenhauser Hof Biberach


Der Ochsenhauser Hof wurde 1978 von der Stadt Biberach als „Begegnungsstätte für die ältere Generation“ eröffnet.
Er ist heute ein Haus, in dem sich ältere Menschen treffen, um gemeinsam zu lernen, ihren Interessen und Hobbys nachzugehen, miteinander zu reden und zu feiern. Träger ist der Hospital zum Heiligen Geist in Biberach.

Mehr als 50 Ehrenamtliche sorgen für ein vielfältiges Programm, einen freundlichen Service und ein angenehmes Klima.

                                   *****************************************************************************

Ehrenamtliches Engagement beim

Ochsenhauser Hof

Der Ochsenhauser Hof als Begegnungsstätte für Senioren in Biberach sucht in verschiedenen Bereichen ehrenamtliche Helfer:

  • Service und Bewirtung im Cafébetrieb

  • Kurs- und Gruppenleiter

Ehrenamtliche können sich als Kurs- und Gruppenleiter – je nach Begabung – in verschiedenen Bereichen einbringen, z.B.:

  • Computer- und Internetkurse

  • Musizieren oder Singen

  • Sprachen

  • Nähen oder Stricken

  • Malen

  • Tanzen

  • Karten- und Gesellschaftsspiele

  • oder Ihre eigene Idee: …………………………….

 

Ansprechpartner:

Frau Anne Ottenbacher-Hopf, 07351 / 9397

Ochsenhauser Hof

Gymnasiumstraße 28, Tel. 07351 / 51-272

 

 

Aktuelle Veranstaltungen


FILMNACHMITTAG im OHO
Freitag, 16.11.2018 - 15:00 Uhr


Die Fischerin vom Bodensee“

Heimatfilm von 1956 mit Marianne Hold, Gerhard Riedmann sowie Annie Rosar und Joe Stöckel.

Der Film spielt vor der Kulisse des Bodensees mit den Orten Friedrichshafen, Schloss Kirchberg, Hagnau, Meersburg und den Pfahlbauten von Unteruhldingen.

Fischerin kleiner

Back to top